Young roDDie

Young roDDie
Foto: Ingo Schmitt © Dàm Black

Young roDDie ist ein junger, aufstrebender Produzent, Rapper, Songwriter und Workshopleiter. Durch seine kamerunische Herkunft und aus einer musikalischen Familie stammend, war
Musik schon immer ein fester Bestandteil seines Lebens. Mit zwölf Jahren nahm er zum ersten Mal Keyboardunterricht, fing an eigene Lieder zu schreiben, die dann dazu führten, dass er im Alter von 15 Jahren Gesangsunterricht nahm. Sein Talent blieb nicht unentdeckt und es folgten Auftritte mit professionellen Musikern und Bands wie »Jazzkantine« (Dj Air-Knee), Volkan (»Orange Blue«), David Thomas (Starlight Express) und Rick Washington. Gleich nach dem Abitur nahm roDDie sein Musikstudium an der Popakademie Baden-Württemberg auf, welches er im Oktober 2009 im Bereich Popmusikdesign mit dem Bachelor of Arts abschloss.
Noch im Studium gründete er im benachbarten Musikpark die Produktionsfirma »Dàm Black Productions«, in der kreative, urbane Musik geschmiedet wird und Auftragsproduktionen zum Tagesgeschäft gehören. Außerdem bietet er Workshops an, die die Hip-Hop-Kultur sowie das moderne Musikproduzieren und Songwriting vermitteln.
Ende 2009 veröffentlichte er sein Debütalbum »Flowin Is What I Do« und bekam ein Engagement bei der offiziellen »Michael Jackson Tribute Tour« (King of Pop – The Show), die quer durch Europa ging.
Nach der Mitwirkung beim »School of Rock« Projekt der Popakademie, coachte roDDie auch beim Integrationsprojekt »InPop« an verschiedenen Schulen Mannheims und ist seit 2011 Gastdozent an der Popakademie Baden-Württemberg.

www.youngroddie.de