Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!

Die Akademie für gesprochenes Wort lädt Sie 2014 herzlich ein, das 10. Jubiläum der Internationalen Stuttgarter Stimmtage gemeinsam zu feiern!

Programm

Vorträge, Podiumsdiskussionen, Meisterklassen, Workshops und künstlerische Veranstaltungen. Es erwarten Sie rund 70 nationale und internationale Experten rund um das Phänomen Stimme.

Wie anmelden?

Sie können sich zum Jubiläum der Internationalen Stuttgarter Stimmtage auf dieser Website online anmelden und sich einen individuellen Belegungsplan zusammenstellen.

Zum Anmeldesystem gelangen Sie hier. Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch unter 0711. 22 10 12 oder Sie schreiben uns eine Mail an stimmtage@gesprochenes-wort.de.

Teilnahmegebühren

Sie können zwischen fünf verschiedenen Veranstaltungspaketen wählen und sich einen individuellen Belegungsplan mit Workshops erstellen. Studierende erhalten eine Ermäßigung.


Veranstaltungspaket 1
Eröffnungsveranstaltung, Vorträge, Podien, künstlerische Veranstaltungen, 1 Workshop
120 € / ermäßigt 70 €


Veranstaltungspaket 2
Eröffnungsveranstaltung, Vorträge, Podien, künstlerische Veranstaltungen, 2 Workshops
150 € / ermäßigt 90 €


Veranstaltungspaket 3
Eröffnungsveranstaltung, Vorträge, Podien, künstlerische Veranstaltungen, 3 Workshops
180 € / ermäßigt 110 €


Veranstaltungspaket 4
Eröffnungsveranstaltung, Vorträge, Podien, künstlerische Veranstaltungen, 4 Workshops
210 € / ermäßigt 130 €


Veranstaltungspaket 5
Eröffnungsveranstaltung, Vorträge, Podien, künstlerische Veranstaltungen, 5 Workshops
240 € / ermäßigt 150 €


Für die Buchung einer Meisterklasse wird die Teilnahme an der Tagung nicht vorausgesetzt. Die Teilnahmegebühr pro Meisterklasse beträgt 50 € / ermäßigt 40 €.

Stimmen in der Stadt

Anlässlich des 10. Jubiläums der Internationalen Stuttgarter Stimmtage und des 20. Geburtstages der Akademie für gesprochenes Wort werden bereits im Vorfeld und begleitend an verschiedenen Orten in Stuttgart Veranstaltungen stattfinden. Das Phänomen Stimme erobert die Stadt!

CHOR - ENSEMBLE - KOLLEKTIV

Thematisch geht es im Jubiläumsjahr unter dem Motto Chor – Ensemble – Kollektiv um das gemeinsame Singen und Sprechen in verschiedenen künstlerischen und gesellschaftlichen, aber auch historischen Kontexten.